top of page

Kommen Sie unseren Erlebnishof besuchen!

Wir bieten eine bunte Vielfalt an tierischen Erlebnissen für Groß und Klein!

454A8240.jpg

Kunterbunte Kindernachmittage

Erlebe jede Menge Spaß und Action bei uns am Erlebnishof.

Mach dich bereit auf ein 3 stündiges Abenteuer mit unseren Tieren und der Natur.

Viele verschiedene Aktivitäten/Spiele warten auf dich:

  • Ziegenwanderung / Eselwanderung

  • Ponys bemalen

  • Parcours bewältigen, Rätselrallys, Schatzsuche

  • Wasserspiele an heißen Sommertagen

  • Basteln/Singen

  • .....

Zu jeder Jahrezeit das passende Thema. Es gibt bekanntlich kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.

LEISTUNGEN

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It’s easy. Just click “Edit Text” or double click me to add your own content and make changes to the font. Feel free to drag and drop me anywhere you like on your page. I’m a great place for you to tell a story and let your users know a little more about you.

Esel-Ponytrekking

Jung und alt, groß und klein - unsere Esel und Ponys laden ein die malerische Landschaft im Waldviertel in aller Ruhe zu genießen.

Gemeinsam mit unseren Eseln Carlos und Fridolin erkunden wir die wunderschöne Natur rund um den Manhartsberg. Bonnie und Spoty - unsere beiden Ponys sind natürlich auch dabei. 

Nach einer kurzen Einführung über den Ablauf und das Handling mit den Tieren, begeben wir uns auf die erholsame Reise.

_54A5748[1].jpg
454A8014-Bearbeitet.jpg

Reitpädagogische Betreuung (3- 10 Jahre)

FEBS ist eine Methode der Reitpädagogische Betreuung nach Sabine Dell’mour.

Fantasie  -  Im Spiel tauchen Kinder in ihre eigene Welt ein. Das Pferd wird                       zum Freund, Spielgefährten und Begleiter.

Erlebnis  -   Durch reitpädagogische Betreuung geschieht der erste Kontakt                        mit dem Partner Pferd. Die Kinder fühlen das Pferd

                   und lernen es zu verstehen. 

Bewegung - Mit und auf dem Pferd werden Kinder angeregt                                              Bewegungserfahrungen zu sammeln. Nicht Leistung sondern                          die Freude an der Bewegung steht hier im Vordergrund.

Spiel      -   Mit allen Sinnen können Kinder spielerische Pferde- und                                 Naturerfahrungen sammeln.

Auf spielerische Weise werden erste Erfahrungen mit dem Partner Pony/Pferd erworben. Die Kindergruppe erlebt die Natur und bekommt auch Einblicke in das artgerechte Pony/Pferdeleben. Am Boden und auf dem Pony sammeln Kinder vielfältige Bewegungserfahrungen - ohne Leistungsdruck werden, quasi nebenbei, motorische Grundkompetenzen für ein späteres Reiten lernen erworben. Jede Einheit wird pädagogisch individuell gestaltet und zielt darauf ab, Sinneswahrnehmungen, Kreativität und soziale Kompetenzen zu fördern.

Einzelstunde

Du möchtest gerne eine Stunde nur für dich?

Kein Problem.

Die Einzelstunde wird angepasst an dein reiterliches Können. Sowohl Reitanfänger als auch Fortgeschrittene haben die Möglichkeit für eine Einzelstunde.

Du kannst deine Wünsche und Ziele miteinbringen und ich gestalte eine lehrreiche Stunde um dein reiterliches Können zu verbessern.

Die Stunde findet am 20x 60 Reitviereck oder geführt in der Natur statt.

Zu Beginn wird dein Pferd vorbereitet und dann kann´s auch schon losgehen.

20170909_142205.jpg

Einstellbetrieb

Am Ehrenberger´s Erlebnishof wird es deinem Pferd an nichts fehlen. Das Pferdewohl liegt uns besonders am Herzen.

Was erwartet euch bei uns:

* große helle Boxen

* Koppel mit großem Unterstand und Trail

* Graskoppeln im Sommer

* Waschplatz im Stall mit Warmwasser

* eigener Kasten

* 20 x 60 Reitviereck

* Reiterstüberl mit Terrasse

Bei Interesse melde dich und komm vorbei!

454A7907.jpg
_54A3268-2.jpg

Tiergestützte Traumapädagogik

Die Stille der Tiere genießen um sich von den Menschen zu erholen.

Glück ist die Summe aus schönen Erinnerungen und unvergesslichen Momenten. Gemeinsam mit meinen Tieren möchte ich dieses Glück als Ressource für die Betroffenen wiederherstellen.

Die Tiere sprechen eine eigene Sprache und vor allem Kinder und Jugendliche fühlen sich dadurch angesprochen und sehen die Tiere als Partner an.

bottom of page